Gesundheit

Hygiene

Photo einer Lagerküche

(Photo: Susanne Heinrich)

Kochgruppen, Cafés und Oasen müssen beim Umgang mit Lebensmitteln bestimmte Hygienestandards einhalten. Die genauen Regeln findet ihr im hier verlinkten Dokument.

Wenn ihr noch mehr wissen wollt, findet ihr alles im Gesamthygienekonzept des Bundeslagers.

Bei Unklarheiten oder Fragen wendet euch bitte an Luzia Teinert unter luzia.teinert@vcp.de.

Hospital

Das Bundeslager-Hospital ist euer Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme rund um die Gesundheit.

Im Hospital-Team haben sich insgesamt ca. 40 aktive oder ehemals aktive VCPerinnen und VCPer zusammengefunden, die sonst als Ärztinnen und Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger oder Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter tätig sind.

Dieses Team stellt z.B. die Versorgung von Notfällen auf dem Lagergelände mit einem eigenen Bula-Rettungs-wagen rund um die Uhr sicher, betreibt eine eigene
kassenärztliche Notfall-Praxis sowie eine Krankenstation mit 12 Betten auf dem Lagerplatz.

Sollte eine weiterführende Behandlung in einer Facharztpraxis oder dem nahegelegenen Krankenhaus in Wittenberg erforderlich sein, koordiniert das Bula-Hospital alle erforderlichen Schritte und dient als Ansprechpartner für Eltern oder Angehörige.

Bereits jetzt möchten wir darauf hinweisen, dass es für uns wichtig ist, von allen Teilnehmenden mit der Anmeldung auch den vollständig ausgefüllten Gesundheits-
bogen zu erhalten.

Für alle Fragen im Vorfeld erreicht ihr uns per e-Mail unter gesundheit@bundeslager.vcp.de, verantwortlich ist Michael Römer.