Weitblick hat begonnen!

Es ist soweit: unser Bundeslager hat angefangen. Den gesamten Donnerstag lang strömte ein großer Schwall Pfadfinder*innen aus allen Ecken Deutschlands und der Welt durch die Tore unseres Lagers in der Lutherstadt Wittenberg. Nach der Anmeldung am Infozentrum „Überblick“ hieß es für alle: erst einmal Zelte aufbauen – und das im strahlenden Sonnenschein, der sich pünktlich zum Lagerbeginn nach drei dunklen und verregneten Tagen wieder gezeigt hat. Nach und nach wächst das Lager dabei zu einer richtigen Kleinstadt aus Schwarzzelten an, an der die rund 4200 Teilnehmer und Mitarbeitenden fleißig gearbeitet haben. Nach getaner Arbeit wurden die einzelnen Sektoren eröffnet und am Abend fand die offizielle Lagereröffnung auf der Hauptbühne statt.

Die Teilnehmer*innen des Bundeslagers sind nicht nur Pfadis aus allen Teilen Deutschlands, sondern kommen aus über zwanzig verschiedenen Ländern, u.a. aus Australien, Südafrika, Taiwan, Israel und Palästina. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und viele neue Erfahrungen, die wir im Laufe des Lagers machen werden. Seid gespannt!

Foto: Andreas Kläger