Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Gesucht: Koordinierende*r Beamte*r Buchungsabteilung (w/m/d) im Ministerium für Beschäftigung

Gesucht: Koordinierende*r Beamte*r Buchungsabteilung (w/m/d) im Ministerium für Beschäftigung
Veröffentlicht am So., 15. Mai. 2022 19:03 Uhr
Ausschreibungen & Mitmachen

Das Ministerium für Beschäftigung (der Programmtresen) in Neustadt sucht eine Person zur Koordination von Tresenschichten im Bereich der Programmbuchung, die sich um die Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen und deren Rückfragen sowie um die eigentliche Workshopbuchung durch Teilnehmende kümmert.

Worum geht es?

Der Programmtresen ist die zentrale Anlaufstelle für Teilnehmende, die ihr Programm nicht vor dem Lager online gebucht haben oder auf dem Lager feststellen, dass sie gerne ihre Workshops wechseln oder weitere hinzufügen würden. Die Teilnehmenden werden am Programmtresen ihren Wünschen und Interessen entsprechend beraten und anschließend in die gewünschten Workshops eingebucht.

Wir suchen eine Person, die in möglichst allen Schichten anwesend ist und dadurch ihr Wissen an andere Tresenkräfte weitergeben kann, die nur einzelne Schichten übernehmen. Dazu gehört sowohl die morgendliche Einarbeitung von neuen Kollegen als auch die Planung der Folgetage, im engen Austausch mit der Programmkoordination Lara & Marius.

Was bieten wir dir?

  • Überschaubare Arbeitszeiten: Wir suchen eine Person, die den gesamten Lagerzeitraum 30.07. bis 08.08. auf dem Platz ist. Die eigentlichen Arbeitszeiten sind aber primär nur, während der Programmtresen geöffnet hat, sowie ca. 30 Minuten davor und danach. Der Tresen hat geöffnet: Am Sonntag und Montag 08:30-12:00 und 13:00-15:00 Uhr, am Dienstag hat der Tresen geschlossen und du frei, die restlichen Tage dann 09:00-10:30 und 13:00-14:30 Uhr bis Samstag.
  • Strahlende Gesichter, wenn du unsere „Kunden“ glücklich machst: Du ermöglichst den Teilnehmenden, ihr Programm zu buchen oder ihre Workshops nachträglich zu wechseln.
  • Überregionales Team: Das Programmteam setzt sich aus vielen VCP-Ländernzusammen, ideale Voraussetzung, wenn du neue Leute kennenlernen möchtest. Zudem hast du Kontakt zu vielen Mitarbeitenden und Teilnehmenden auf dem Lager.

Was bringst du mit?

  • Du koordinierst –Pfadi-typisch– ein Team und setzt dessen Kapazitäten sinnvoll ein: Als „Koordinierende*r Beamte*r“ bist du die Konstante zwischen den einzelnen Schichten. Du bist in der Lage, deine Erfahrungen der vorherigen Tage zu reflektieren und einzubringen. Dadurch und durch den Austausch mit der Programmkoordination weißt du, was zu tun ist und schwörst das Tresenteam darauf ein.
  • Du denkst –Pfadi-typisch– lösungsorientiert und selbstständig: Du versuchst Herausforderungen selbstständig zu lösen und wenn das mal nicht klappen sollte, schaffen wir das gemeinsam als Team. Improvisationstalent zu sein ist von Vorteil, aber kein Muss.
  • Du schreckst –Pfadi-untypisch– nicht vor Computern zurück: Deine Aufgabe wird es sein, Workshops für TN zu buchen. Dabei hilft dir die Anmeldesoftware „Lama“.
  • Du kommunizierst –Pfadi-typisch– gerne: Falls Teilnehmer*innen nicht wissen, worauf sie Lust haben, berätst du sie und stellst die richtigen Fragen. Als Schnittstelle zwischen Tresenteam und Programmkoordination bist du im regen Austausch und kommunizierst proaktiv mit den Beteiligten
  • Du bist –Pfadi-typisch– hilfsbereit und freundlich zu unseren „Kunden“: Wir Alle haben Macken. Du weißt damit umzugehen und pflegst einen respektvollen Umgang auf Augenhöhe.
  • Du bewahrst –Pfadi-typisch– selbst dann Ruhe und Geduld, wenn es mal turbulenter zugehen sollte: Gerade zu Beginn des Lagers rechnen wir mit einem größeren Ansturm auf die Programmbuchung. Das bringt dich nicht aus der Ruhe und du meisterst auch kompliziertere Beratungen mit Bravour. Gerade in dieser Phase achtest du auf Hürden und Verbesserungspotenzial, so dass die Programmbuchung an den darauffolgenden Tagen mit Hilfe deines Feedbacks optimiert werden kann.
  • Du hast –Pfadi-typisch– Freude an der Begegnung mit Menschen und hast Freude an nicht-alltäglichen Aufgaben.

Du findest dich in den meisten Punkten wieder und kannst dir vorstellen, das Tresenteams zu koordinieren? Dann melde dich bei uns unter programmtresen.bundeslager@vcp.de. Bitte schreibe dabei, von wann bis wann du auf dem Lager anwesend bist. Hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich, sind ein paar Infos zu dir und welche Pfadi-Erfahrungen du mitbringst.

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Lara & Marius
Programmkoordination