Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Anreise

An- und Abreise zum Bundeslager für Gruppen

Unser Bundeszeitplatz liegt wunderbar idyllisch am Kleinen Pälitzsee auf einer Art Landzunge. Um unsere Umwelt, die örtliche Infrastruktur und Anwohner*innen nicht übermäßig durch unsere Anwesenheit zu belasten bitten wir darum bevorzugt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Reisebussen anzureisen. Die Straßen in und um Großzerlang sind beengt und nicht für eine Großveranstaltung wie unser Bundeslager ausgelegt. Wir bitten daher alle um Nachsicht, wenn es bei der An- und Abreise mal zu Wartezeiten kommt.

Die Anreise erfolgt am Samstag, 30.07.2022 ganztägig. Bitte beachtet, dass ihr an diesem Tag auch noch aufbauen müsst. Am Samstagabend sind auch die Teillager-Eröffnungen vorgesehen. Die große Eröffnung für das ganze Bundeslager ist dann am Sonntagvormittag.

Der Abbau und die Abreise wird am 08.08.2022 erfolgen.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wenn ihr mit der Bahn anreisen möchtet, dann organisiert am besten eine Anreise über Berlin Südkreuz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof oder Gesundbrunnen.

Von dort aus steigt ihr in den stündlich fahrenden RE5 Richtung Neustrelitz/Rostock/Stralsund.

Wir empfehlen euch, an einer der frühen Haltestellen (Südkreuz oder Potsdamer Platz) zuzusteigen.

Mit dem RE5 fahrt ihr bis zum Bahnhof Fürstenberg (Havel). Dies dauert, je nach Zustiegsbahnhof, etwa 1:15h.

Vermutlich werden, zusätzlich zu den regulären, stündlichen Verbindungen, noch Zusatzverbindungen angeboten. Die DB prüft gerade unsere Anfrage hierzu.

Tipp: Für möglichst günstige Tickets nutzt die Funktion „Gruppenreise im Fernverkehr“ auf der Seite der DB, weitere Informationen dazu findet ihr auch hier: https://www.vcp.de/service/bahnrabatt

Bei weiteren Fragen zum Thema Zugtickets wendet euch bitte an Erzsebet (erzsebet.haris@vcp.de).

Ab dem Bahnhof Fürstenberg stehen am Anreisetag von 10 Uhr bis 17 Uhr Busse für einen Shuttle zum Lagerplatz bereit. Am Abreisetag stehen diese von 09 Uhr bis 16 Uhr zur Verfügung. Dieser Bustransfer ist für euch kostenlos. In den Bussen ist ausreichend Platz für persönliches Gepäck. Bitte verzichtet darauf, euer großes Lagermaterial, Fahrräder etc. hier mitzunehmen. Solltet ihr jedoch keine andere Möglichkeit des Materialtransportes haben, dann sprecht uns bitte vorher an.

Bitte fahrt als Gruppe nicht über den Bahnhof Rheinsberg an. Die dort fahrende Bahn sowie der Linienbus nach Großzerlang haben keine ausreichenden Kapazitäten für Horden von Pfadfinder*innen.


Mit Reisebussen

Am Lagerplatz stehen zum sicheren Entladen der Reisebusse ausreichend Haltebuchten zur Verfügung. Mitarbeitende der Verkehrslenkung werden die Busse einzeln an die Haltestellen heranführen. Hier steht euch genügend Zeit zur Verfügung, um euer Gepäck und Material zu entladen.

Wir gehen davon aus, dass keine Busse während des Lagers in der Nähe des Platzes bleiben. Sollte dies doch der Fall sein, tretet bitte mit uns in Kontakt.

(Eine detaillierte Information für die Anreise mit Reisebussen, auch zur Weitergabe an Busfahrer*innen, wird noch erstellt)


Mit dem PKW

Für Teilnehmer*innen, Mitarbeiter*innen und Besucher*innen steht in Kleinzerlang ein Parkplatz zur Verfügung. Von diesem geht man ca. 2,5 km zum Lagerplatz.

Bitte habt Verständnis, dass nur Fahrzeuge, die Material geladen haben, näher an den Lagerplatz heranfahren dürfen.

„Wildes Parken“ in und um Großzerlang wird durch die Behörden nicht toleriert und Falschparker werden abgeschleppt. 


Mit Material im PKW/LKW

Damit euer Material möglichst nah an dem Ort angelegt, wo ihr es benötigt, dürfen Fahrzeuge bis 7,5t mit Material (oder Gruppensammelgepäck) bis zum 30.07.2022, ca. 17 Uhr, den Platz befahren.

Sollte der Lagerplatz witterungsbedingt nicht befahrbar sein, so dürfen Fahrzeuge nur auf dem befestigten Weg, der über den Platz führt, bewegt werden.

Fahrzeuge mit einem Gewicht über 7,5t müssen vor dem Lagerplatz (auf dem Parkplatz des BZG) entladen werden.

Hinweis: Bitte beachtet, dass diese Informationen im Laufe der kommenden Monate ergänzt werden. Bei dringenden Fragen wendet euch bitte an anreise@vcp.de.

Die wichtigsten Infos zum VCP-Bundeslager 2022

„Neustadt – Du hast die Wahl!“ ist das Bundeslager 2022 des VCP und ihr seid eingeladen!

Was? Das VCP-Bundeslager “Neustadt – Du hast die Wahl”

Wann? Samstag, 30. Juli bis Montag, 8. August 2022

Wo? Auf dem Bundeszeltplatz des VCP in Großzerlang am Pälitzsee

Wer? Jungpfadfinder*innen, Pfadfinder*innen und Ranger/Rover sind eingeladen, Neustadt gemeinsam zu gestalten!

Was kostet es? Standardbeitrag 230 €, ermäßigter Beitrag 110 €, Nicht-Mitglieder 330 €

Der Standardbeitrag gilt für alle VCP-Mitglieder, für Mitglieder anderer WAGGGS-/WOSM-Verbände, Mitglieder anderer verbundener Verbände (z.B. CPD, BPS) sowie für alle Mitarbeiter*innen.Kinder von Mitarbeiter*innen bis zu einem Alter von 9 Jahren zahlen keinen Beitrag. Der ermäßigte Beitrag ist für alle VCP-Mitglieder, die den ermäßigten VCP-Mitgliedsbeitrag aus sozialen Gründen zahlen, und für Einzelfälle in Rücksprache mit der Bundeszentrale verfügbar. Er gilt nicht für VCP-Mitglieder, die den ermäßigten Beitrag im Rahmen einer Familienmitgliedschaft zahlen.

Außerdem gibt es einen Gastbeitrag für Kurzzeitbesucher: 25 € pro Nacht (maximal 4 Übernachtungen).

Wie? Auf lama.vcp.de könnt ihr euch anmelden!

Mehr Infos in den FAQ!